Wenn du in der Vorlesung besser aufpassen könntest, würdest du wertvolle Informationen mitnehmen. Dadurch kann die Vorbereitung auf die Prüfung und die Kommunikation mit deinem Prof. einfacher werden. Nur ist das nicht so einfach.

Diese 6 Tipps helfen dir, in der Vorlesung besser aufzupassen. So kannst du aus jeder Veranstaltung das Maximum herausholen!

[x_video_embed][/x_video_embed]

Tipp 1: Sei bewusst da

Du hast dich bewusst entschieden in der Vorlesung zu sein, also sei auch aufmerksam. Entspannen kannst du dich auf dem heimischen Sofa besser.

Tipp 2: Vermeide Ablenkungen

Dich auf die Inhalte der Vorlesung zu konzentrieren wird dir einfacher fallen, wenn du alle Quellen für Ablenkungen beseitigst. Nummer eins ist hier mal wieder das Handy. Also:

Handy aus!

Tipp 3: Vorne sitzen

Mehr Studenten vor dir = mehr Ablenkungsquellen

Die Studierenden, die in den ersten Reihen sitzen, nehmen in der Regel auch mehr aus der Vorlesung mit. Aber macht es nicht wie die Spanier in diesem Artikel, das könnte hierzulande zu Problemen führen. 😉

Tipp 4: Verbinde das Gelernte mit Klausurfragen

Das hilft dir, wirklich aufmerksam zu bleiben und dem Dozenten inhaltlich zu folgen. Außerdem bleibt der Stoff besser im Kopf, wenn du du dich mit ihm beschäftigst! (siehe Theorie der Verarbeitungstiefe)

Dir Klausurfragen auszudenken, die der Dozent zu dem Stoff stellen könnte, ist ein großartiger Weg, diese Theorie auszunutzen!

Tipp 5: Schreibe mit. Handschriftlich!

So verarbeitest du alles noch mal tiefer und verankerst das Wissen in deinem Kopf. In der Vorbereitung auf die Prüfung wirst du dann deutlich weniger lernen müssen. Wichtig ist dabei aber, dass du das gute alte Papier benutzt. Außerdem hilft es viel blau zu benutzen. Kleine Zeichnungen und Skizzen können auch Wunder wirken. Achte aber darauf, dass du genug Platz für spätere Anmerkungen lässt.

Mehr über die optimalen Notizen in der Vorlesung findest du hier.

Tipp 6: Fasse den Inhalt der Vorlesung zusammen.

So hast du den Stoff perfekt verarbeitet und schon einmal wiederholt. Schaue dir mal diesen Artikel zu Vergessenskurve an!

Wenn du ab der nächsten Vorlesung all diese Tipps beherzigst, ist die Prüfung schon halb bestanden.

 

kostenloses Premium E-Mail Coaching

Lerne in 2 Wochen, wie du deine inneren Unholde trainieren kannst.

Wähle den gesunden Weg zu Bestnoten.

Entwickle mehr Lernfreude, um die die beste Zeit deines Lebens an der Hochschule zu haben.

Sehr gute Entscheidung. Du bist nur noch einem Klick von mehr Freizeit, besseren Noten und einer glücklicheren Haltung im Studium entfernt. :) Klick auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die wir dir gerade geschickt haben und deine Anmeldung ist abgeschlossen. PS: Falls du die Mail nicht findest, schau in deinem Spamordner nach.

Pin It on Pinterest

Share This