Mathe und Statistik im Studium – Horrorfächer. Besonders für die Studenten, die sich extra für ein Studium entschieden haben, in denen ihnen Funktionsanalysis und Entscheidungsbäume erspart bleiben. Und dann irgendwann der Schock. Im Stundenplan für das nächste Semester stehen die beiden Endgegner unter den Rausschmissklausuren. Mathematik und Statistik. Das kann jedem Studenten passieren, diese Fächer braucht man für viel mehr Studienfächer als du vielleicht denkst. Aber keine Panik. Daniel verrät dir, wie du Mathe und Statistik sicher und sorgenfrei bestehen kannst: 

1. Lege dir das richtige Mindset zu, um Mathe und Statistik im Studium zu rocken!

Lasse dich nicht von hohen Durchfallquoten abschrecken. Mindestens 80% der Studenten müssen eine Prüfung bestehen. Und dazu gehören auch die, die gar nicht erst antreten sowie die Studenten, die erst am Vortag angefangen haben zu lernen. Außerdem solltest du dir nie selbst einreden, dass du etwas nicht kannst. Mathe ist auch nicht doof. Du stehst vor einer ganz normalen Herausforderung im Studium und zu dumm dafür bist du erst recht nicht!

2. Verstehe die Funktionsweisen des Gehirns

Dein Gehirn ändert sich. Ständig. Auch jetzt, nur weil du diesen Text liest. Das nennt sich Neuroplastizität und bedeutet, dass deine (mathematischen) kognitiven Fähigkeiten nicht auf einem Niveau festgeschrieben sind. Je mehr du dich mit Mathe und Statistik im Studium beschäftigst, desto mehr wird dein Gehirn zu einem Instrument, mit dem du die Prüfungen bestehen wirst! Beschäftige dich mit dem Stoff, nutze dazu jede Gelegenheit. Vor allem aber Tutorien und Lerngruppen. Hier hörst du den Stoff von anderen Studenten und – viel wichtiger – musst ihn auch selbst erklären können. 

3. Nutze die Lösungsstrategien 

Im Video erklärt dir Daniel ganze vier Strategien, wie du für Mathe und Statistik im Studium lernen kannst. Suche dir eine aus. Wenn du nicht sicher bist, versuche zunächst die, die dir am meisten zusagt. Und dann heißt es: Üben! Wende die Strategie auf so viele Aufgaben wie möglich an. Entwickle Lösungsroutine. Arbeite an ihr, bis du dich sicher fühlst. 

Ich bin mir sicher, dass du die Prüfung rocken wirst!

Viel Erfolg und Glück, 

Norbert

kostenloses Premium E-Mail Coaching

Lerne in 2 Wochen, wie du deine inneren Unholde trainieren kannst.

Wähle den gesunden Weg zu Bestnoten.

Entwickle mehr Lernfreude, um die die beste Zeit deines Lebens an der Hochschule zu haben.

Sehr gute Entscheidung. Du bist nur noch einem Klick von mehr Freizeit, besseren Noten und einer glücklicheren Haltung im Studium entfernt. :) Klick auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die wir dir gerade geschickt haben und deine Anmeldung ist abgeschlossen. PS: Falls du die Mail nicht findest, schau in deinem Spamordner nach.

Pin It on Pinterest

Share This