Panikhuhn

Das Panikhuhn lebt im ältesten Teil unseres Gehirns, dem Stammhirn. Seit Urzeiten sorgt es dafür, dass wir bei Gefahr fliehen, kämpfen oder erstarren. In Sekundenbruchteilen erkennt es die Gefahr und fokussiert dich so lange auf den „Säbelzahntiger“ bis du reagierst. Ohne Panikhuhn würden wir alle nicht existieren.

Heute existieren „Säbelzahntiger“ nur noch auf Papier in Form von Prüfungen. Durch Leistungsdruck wird unser Panikhuhn voll aktiviert. Doch das bringt nicht sehr viel, denn in Prüfungen brauchst du einen ruhigen Kopf zum Nachdenken.

Daher beruhigen wir zusammen dein Panikhuhn, damit du in Prüfungen endlich zeigen kannst, was für großartige Lernerfolge du mit deinem nur 1.400g schweren Gehirn in der Vorbereitung geleistet hast.

kostenloses Premium E-Mail Coaching

Lerne in 2 Wochen, wie du deine inneren Unholde trainieren kannst.

Wähle den gesunden Weg zu Bestnoten.

Entwickle mehr Lernfreude, um die die beste Zeit deines Lebens an der Hochschule zu haben.

Sehr gute Entscheidung. Du bist nur noch einem Klick von mehr Freizeit, besseren Noten und einer glücklicheren Haltung im Studium entfernt. :) Klick auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die wir dir gerade geschickt haben und deine Anmeldung ist abgeschlossen. PS: Falls du die Mail nicht findest, schau in deinem Spamordner nach.

Pin It on Pinterest